Anaesthesie

Sicher und schmerzfrei durch die Behandlung

Schmerzen müssen nicht sein

Weder vor, während noch nach einer Behandlung sollten Sie sich über Schmerzen Gedanken machen müssen. Deshalb besprechen wir mit Ihnen in der Privatklinik Dr. Andreas Voigt genau, welche Schmerzmittel Sie gut vertragen und welche Betäubung während des Eingriffs angewandt werden soll. In den meisten Fälle ist eine Lokalanästhesie, also lediglich eine Betäubung im direkt betroffenen Bereich, ausreichend. Wenn eine Vollnarkose geplant ist, wird diese von erfahrenen, zuverlässigen Anästhesisten durchgeführt. Der Facharzt bleibt die gesamte Zeit der Narkose an Ihrer Seite und behält Ihren Narkoseschlaf und Ihre Reaktionen im Auge. So sind Sie rundum sicher. Welche Anästhesie für Sie die richtige ist, besprechen wir im Vorfeld ausführlich mit Ihnen und erläutern Ihnen alle Vor- und Nachteile des jeweiligen Verfahrens. Zur Auswahl stehen:

Lokalanästhesie

Sie sind schmerzfrei und wach

Dämmerschlaf

Sie sind schmerzfrei, ansprechbar, erinnern sich aber später kaum

Vollnarkose

Sie erwachen erst am Ende der Behandlung wieder

Hypnose

Lachgas

Bei der Methode der Schmerztherapie können Ihnen  mehrere Alternativen zur Verfügung stehen. Bei manchen Behandlungen werden der Dämmerschlaf und die Vollnarkose nicht oder nur teilweise von den Krankenkassen übernommen. Gemeinsam mit meinem Team kläre ich Sie ausführlich auf.

Stellen Sie alle Fragen, die Sie haben! Wir unterstützen Sie bei Ihrer Entscheidung.

Call-Back Service

Sie möchten direkt einen Beratungstermin vereinbaren?

Nutzen Sie unser Terminformular oder lassen Sie sich von uns zurückrufen.

Öffnungszeiten

MO 8–16 Uhr
DI 8–13 Uhr
MI 8–12 Uhr 14–18 Uhr
DO 8–16 Uhr
FR 8–14 Uhr

und nach Vereinbarung